Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach der Größe der Bestellung und dem Land, in das geliefert wird. Die Kosten werden individuell erhoben (mind. 3,50 €) und sind nicht im angeführten Preis inkludiert.

Für Bestellungen die sich nur aus digitalen Produkten zusammensetzen fallen keine Versandkosten an.

Verstanden

0-62184500-1556017805.jpeg

Lebensmittel der Woche: Allerheiligenstriezel

22.10.2021 09:56
Lebensmittel der Woche: Allerheiligenstriezel

Allerheiligenstriezel: traditionelles Flechtgebäck

Striezel werden in allen Regionen Österreichs gebacken. Ein Striezel aus eigener Herstellung ist nicht nur ein wunderbares und hübsches Gebäck, sondern mancherorts auch ein traditionelles Geschenk an die Patenkinder.

Der Brauch des Allerheiligenstriezels geht einerseits auf frühere Trauerkulturen zurück, wo die Witwe des Verstorbenen mit dem Leichnam verbrannt wurde. Später wurde dieser grausame Brauch durch die Beigabe eines abgeschnittenen geflochtenen Zopfes abgelöst, woran der Striezel heute erinnert. Aus Überlieferungen ist ebenso bekannt, dass Allerheiligenstriezel früher oftmals auch Spendenbrote für die armen Leute waren, mit dem Auftrag für die Toten zu beten.

Die eigene Herstellung schafft für gesundheits- und ernährungsbewusste Menschen die Gewissheit, die Zutaten selbst auswählen zu können. Das bedeutet nur beste, schmackhafte und natürlich Zutaten kommen in das hausgemachte Gebäck. Striezel aus bäuerlicher Produktion werden traditionell mit echter Butter, frischer Milch und frischen Eiern zubereitet. Emulgatoren, Feuchthaltemittel, Farbstoffe usw. stehen hier nicht auf der Zutatenliste. Diese Beigaben sind auch nicht nötig, um einen schmackhaften und schönen Striezel zu backen. Schon alleine deshalb nicht, da ein guter Striezel ohnehin nicht lange halten wird, weil er einfach zu gut schmeckt und rasch aufgegessen wird.

Deshalb am besten gleich selbst ausprobieren, in unserem Rezepttipp finden Sie die perfekte Anleitung.

Wer sich gleich an einen 6-er Striezel heranwagt, der schaut am besten unserer Backexpertin Eva Maria Lipp über die Schulter, die genau zeigt, wie es gemacht wird:

Zurück zur Übersicht

Neueste Veranstaltungen und Termine

ALLE ANZEIGEN

FR 09

Lebkuchenvariationen

09.12.2022

Vorboten des Weihnachtsfestes backen und gestalten.

Mehr erfahren
SA 10

Schokolade und Pralinen

10.12.2022

Süße Köstlichkeiten selbst herstellen.

Mehr erfahren
MI 14

Das perfekte Weihnachtsmenü

14.12.2022

Exklusive Tipps und Rezepte für ein exqisites Weihnachtsessen.

Mehr erfahren
FR 16

Das perfekte Weihnachtsmenü

16.12.2022

Exklusive Tipps und Rezepte für ein exqisites Weihnachtsessen.

Mehr erfahren