Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach der Größe der Bestellung und dem Land, in das geliefert wird. Die Kosten werden individuell erhoben (mind. 3,50 €) und sind nicht im angeführten Preis inkludiert.

Verstanden

Gemüseherz

Herzlich willkommen!

Wollten Sie schon immer erfahren, wo unsere Lebensmittel herkommen, warum heimisches Obst, Gemüse und Fleisch so viel besser schmecken als Importware, wie Sie sich im Dschungel der Lebensmittelkennzeichnung zurecht finden oder haben Sie Lust, gemeinsam mit anderen Kochbegeisterten einen Kochkurs Ihrer Wahl zu besuchen? Alles kein Problem: Das Ernährungsteam der Landwirtschaftskammer Steiermark informiert fachkundig über heimische Qualitätslebensmittel, in der frischen KochSchule werden sie kulinarisch weitergebildet und die Seminarbäuerinnen bieten Informationen über die heimische Landwirtschaft aus erster Hand! Gustieren Sie einfach auf unseren Seiten und lassen Sie sich in die Schatzkammer der steirischen Produkte entführen!

Neueste Beiträge

ALLE ANZEIGEN

Weltmilchtag

Weltmilchtag

Anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni wollen wir in diesem Beitrag mit einigen Mythen rund um das weiße Gold aufräumen.

Weiterlesen
Bauernbrotprämierung

Bauernbrotprämierung

Am 5. August 2020 werden die 9 Landesieger der Steirischen Bauernbrotprämierung gekürt. Wir laden alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein!

Weiterlesen
Lebensmittel der Woche

Lebensmittel der Woche

Diese Woche wird es wild: Erfahre alles rund um den Maibock.

Weiterlesen
DIY: Bienenwachstuch

DIY: Bienenwachstuch

Bienenwachstücher sind nicht nur nachhaltig, sondern auch vielseitig einsetzbar. Wir zeigen euch, wie man diese ganz leicht selber herstellen kann.

Weiterlesen

Rezept der Saison

ALLE ANZEIGEN

Maibock-Burger

Maibock-Burger

ca. 1,5h

Zutaten

Burgerbuns:

400 g Weizenmehl, 100 g Dinkelvollkornmehl, 1/16 l Rapsöl, 10 g Salz, 20 g Germ, ca. 250 ml lauwarmes Wasser, 1 TL  Zucker, Ölsaaten zum Bestreuen, Ei zum Bestreichen

Rehpatties:

500 g Faschiertes vom Reh, 1 fein geschnittene Zwiebel, Salz, Pfeffer, Steinpilzthymian, Bergbohnenkraut und Salbei fein gehackt, Rapsöl, Apfelscheiben, Blattsalat, Eingekochte rote Ribiseln oder Preiselbeeren nach Belieben

Soße:

1/8 l Sauerrahm, Schnittlauch, Majoran und Knoblauchgras sowie Kräuterblüten fein gehackt, Salz, Pfeffer

Zur Zubereitung

Neueste Veranstaltungen und Termine

ALLE ANZEIGEN

Keine Termine gefunden.