Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach der Größe der Bestellung und dem Land, in das geliefert wird. Die Kosten werden individuell erhoben (mind. 3,50 €) und sind nicht im angeführten Preis inkludiert.

Verstanden

Gemüseherz

Herzlich willkommen!

Wollten Sie schon immer erfahren, wo unsere Lebensmittel herkommen, warum heimisches Obst, Gemüse und Fleisch so viel besser schmecken als Importware, wie Sie sich im Dschungel der Lebensmittelkennzeichnung zurecht finden oder haben Sie Lust, gemeinsam mit anderen Kochbegeisterten einen Kochkurs Ihrer Wahl zu besuchen? Alles kein Problem: Das Ernährungsteam der Landwirtschaftskammer Steiermark informiert fachkundig über heimische Qualitätslebensmittel, in der frischen KochSchule werden sie kulinarisch weitergebildet und die Seminarbäuerinnen bieten Informationen über die heimische Landwirtschaft aus erster Hand! Gustieren Sie einfach auf unseren Seiten und lassen Sie sich in die Schatzkammer der steirischen Produkte entführen!

Neueste Beiträge

ALLE ANZEIGEN

Webinar: Faschingskrapfen - narrisch guat

Webinar: Faschingskrapfen - narrisch guat

Gemeinsam werden verschiedene Krapfenvariationen gebacken – mit dabei sind der klassische Faschingskrapfen, Stangelkrapfen bis zum ausgezogenen Bauernkrapfen, zubereitet werden auch Spagatkrapfen und Rosenkrapfen. 

Weiterlesen
Webinar: Das perfekte Weihnachtsmenü - genussvoll und heimisch

Webinar: Das perfekte Weihnachtsmenü - genussvoll und heimisch

In diesem Webinar bekommen Sie Ideen und Tipps für ein perfektes  Weihnachtsmenü mit heimischen Zutaten. Für einen entspannden stressfreien Weihanchtsabend ist Vorbereitung alles.

Weiterlesen
Bratapfel

Bratapfel

Bratapfel – der Klassiker für eine köstliche Adventzeit

Weiterlesen
Ingwer

Ingwer

Ingwer – ein scharfes Superfood ist nun auch in der Steiermark zu Hause

Weiterlesen

Rezept der Saison

ALLE ANZEIGEN

Fenchel-Ingwer Pasta mit Lachsforellenfilet

Fenchel-Ingwer Pasta mit Lachsforellenfilet

ca. 40 min.

Zutaten

300 g Bandnudeln, 250 g Knollenfenchel, 100 g rote Paprika, 150 g Zwiebel, 40 g Butter, 30 g frischer, heimischer Ingwer, 250 ml Klare Gemüsesuppe, Kräutersalz
80 g Parmesan im Ganzen, 4 Stück Lachsforellenfilet á 150 g, Kräutersalz, Pfeffer aus der Mühle, 50 Butter zum Braten.

Zur Zubereitung

Neueste Veranstaltungen und Termine

ALLE ANZEIGEN

FR 22

Webinar: Faschingskrapfen - narrisch guat

22.01.2021

Gemeinsam werden verschiedene Krapfenvariationen gebacken – mit dabei sind der klassische Faschingskrapfen, Stangelkrapfen bis zum ausgezogenen Bauernkrapfen, zubereitet werden auch Spagatkrapfen und Rosenkrapfen. 

Mehr erfahren