Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach der Größe der Bestellung und dem Land, in das geliefert wird. Die Kosten werden individuell erhoben (mind. 3,50 €) und sind nicht im angeführten Preis inkludiert.

Verstanden

0-74216900-1552576424.jpeg

Festtagsroulade mit Haselnussspätzle

45 - 50min
Festtagsroulade mit Haselnussspätzle

Zutaten

4 Schnitzel vom Karree (à 150 g), Salz, Pfeffer, Butterschmalz zum Anbraten, 125 ml Portwein, Gemüsefond zum Aufgießen, 2 EL Crème fraîche, 1 TL Maisstärke

Füllung:

150 g Eierschwammerl, 1 kleine Zwiebel, gehackt, 50 g Kürbiskerne, gehackt, 300 g Faschiertes, Salz, Pfeffer, Petersilie, gehackt, Öl zum Anrösten

Haselnussspätzle:

250 g Mehl, 100 g Haselnüsse, gerieben, 100 ml Milch, 2 Eier, Salz, 2 EL Butter,  50 g Haselnüsse, gerieben

Zubereitung

Für die Fülle Zwiebel fein schneiden, Eierschwammerl zerteilen. Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin rösten bis die Flüssigkeit verdampft ist. Kürbiskerne kurz mitrösten und überkühlen lassen. Faschiertes dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Alles gut vermischen.

Schnitzel zwischen 2 Plastikfolien dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Füllung darauf streichen und eng einrollen. Mit Spagat umwickeln oder mit einer Rouladennadel fixieren. In Butterschmalz rundum gut anbraten. Mit Wein und Gemüsefond aufgießen und zugedeckt ca. 30 Minuten dünsten. Rouladen aus der Pfanne nehmen, Spagat oder Nadeln entfernen und warm stellen. Crème fraîche mit etwas Flüssigkeit und Stärke gut verrühren und in die Soße einrühren. Nochmals aufkochen lassen.

Für die Spätzle Mehl mit Haselnüssen in einer Schüssel vermischen. Milch zugeben und verrühren. Die Eier einschlagen und gut einarbeiten. Mit Salz würzen. Teig etwas rasten lassen und anschließend mit einem Spätzlehobel oder vom Schneitbrett in kochendes Salzwasser einkochen.

Aufsteigen lassen und mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und in Eiswasser abschrecken. Abtropfen lassen und beiseite stellen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Haselnüsse dazugeben und die Spätzle darin schwenken.

Roulade schräg auseinanderschneiden und mit Soße und Spätzle anrichten.

Tipp: Rezept aus der Broschüre „Festliche Menüs für jeden Anlass“ Zu unseren Broschüren

Zurück zur Übersicht

Neueste Veranstaltungen und Termine

ALLE ANZEIGEN

Keine Termine gefunden.