0-89529200-1616513719.jpeg

Kürbiskern-Granola

ca. 30min
Kürbiskern-Granola

Zutaten

150 g Kürbiskerne, 150 g Haferflocken, 50 g Sonnenblumenkerne, 50 g Leinsamen, 100 g Walnüsse, 120 g Honig, 40 g Walnussöl kaltgepresst, 100 g Rosinen

Zubereitung

Backrohr auf 150 °C vorheizen.

Backblech mit Backpapier vorbereiten.

Nüsse und Kürbiskerne grob hacken und mit Haferflocken, Sonnenblumenkernen und Leinsamen in einer Schüssel vermengen.

Honig und Öl darüber geben und alles gut und gleichmäßig verrühren.

Die Masse gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und in das Backrohr geben.

Nach ca. 10 Minuten herausnehmen, gut wenden und nochmals 10 Minuten in den Ofen geben. Sobald das Granola eine schöne Farbe hat, auf 120 °C zurückschalten.

Wenn das Granola fertig ist, aus dem Ofen nehmen und leicht überkühlen lassen.

Die Rosinen untermengen und alles gut auskühlen lassen.

Das Gronola in Gläser füllen und gut verschließen. Sofern es nicht gleich vernascht wird, hat man so einen wunderbaren Frühstücksvorrat.

Zurück zur Übersicht

Neueste Veranstaltungen und Termine

ALLE ANZEIGEN

FR 13

Grundkochschule

13.01.2023
Schritt für Schritt die Kunst des Kochens erlernen.
Mehr erfahren
MI 01

Kunterbunte Krapfenvielfalt

01.02.2023

Backvergnügen vom Faschingskrapfen bis zum Schneeballen.

Mehr erfahren
DO 02

Kunterbunte Krapfenvielfalt

02.02.2023

Backvergnügen vom Faschingskrapfen bis zum Schneeballen.

Mehr erfahren
SA 04

Steirisches Buffet

04.02.2023

Kreative Ideen für Snacks, Häppchen und Co.

Mehr erfahren