0-89529200-1616513719.jpeg

Biskuitroulade

ca. 30min
Biskuitroulade Niederl

Zutaten

6 Eier, 150 g Kristallzucker, 150 g Weizenmehl glatt

4 große Esslöffel Marillenmarmelade für die Füllung

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eier und Zucker sehr schaumig schlagen bis die Masse weißlich und fest ist (ca. 10 Minuten).

Danach das Mehl vorsichtig unterheben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und eher heller backen.

In der Zwischenzeit die Marmelade glattrühren und ein feuchtnasses Geschirrtuch auf die Arbeitsfläche legen.

Wenn die Biskuitroulade fertig gebacken ist, aus dem Backrohr geben, direkt auf das nasse Geschirrtuch (Teigseite nach unten) legen und mit einem nassen Tuch das Backpapier befeuchten, dass sich das Backpapier löst. Danach mit Marillenmarmelade bestreichen, eng zusammenrollen und auskühlen lassen.

Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Stefanie Niederl!

Zurück zur Übersicht

Neueste Veranstaltungen und Termine

ALLE ANZEIGEN

FR 19

Frühlingszauber

19.04.2024

Den Frühling kunlinarisch genießen.

Mehr erfahren
FR 19

Veganer Start in den Tag

19.04.2024

Frühstück und Jausenideen

Mehr erfahren
FR 19

Süße Versuchung

19.04.2024

Kreative Dessertkunst hautnah

Mehr erfahren
SA 20

Köstlichkeiten vom Bio- Lamm vom Hals bis zur Haxe

20.04.2024

Lamm - mal was anderes probieren.

Mehr erfahren