Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach der Größe der Bestellung und dem Land, in das geliefert wird. Die Kosten werden individuell erhoben (mind. 3,50 €) und sind nicht im angeführten Preis inkludiert.

Für Bestellungen die sich nur aus digitalen Produkten zusammensetzen fallen keine Versandkosten an.

Verstanden

0-89529200-1616513719.jpeg

Wildkräutersuppe

ca. 30min
Wildkräutersuppe

Zutaten

2 Handvoll Wildkräuter von verschiedenen Frühlingspflanzen (Bärlauch, Löwenzahn, Taubnessel, Scharbockskraut, Spitzwegerich, Schafgarbe, Brennessel, Vogelmiere, Labkraut, …), 50 g Butter, 1 Zwiebel, 1 Knoblauch, 3 große Erdäpfel, 1,5 l Gemüsesuppe, 2-3 EL Schlagobers, Salz, Pfeffer, Muskat

Für die Croutons:

150 g altbackenes Bauernbrot, 1/2 kleine Zwiebel, 1 EL Butter, 1 EL gehackte Wildkräuter

Zubereitung

Wildkräuter nach dem Waschen trockentupfen und grob hacken. Ca. 1/3 der Kräuter zur Seite stellen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in Butter andünsten. Erdäpfel schälen, würfeln und mit den Kräutern dazugeben. Mit der Gemüsesuppe aufgießen und köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die restlichen Wildkräuter (1 EL zurückbehalten) und Schlagobers dazugeben, kurz ziehen lassen und die Suppe dann pürieren.

Für die Croutons Brot in Würfel schneiden und mit feingehackten Zwiebeln in Butter anrösten und die restlichen Wildkräuter dazugeben.

Zurück zur Übersicht

Neueste Veranstaltungen und Termine

ALLE ANZEIGEN

DI 04

Fermentieren von Gemüse

04.10.2022

Natürliche Probiotika selbst herstellen.

Mehr erfahren
DO 06

Eingekocht

06.10.2022

Sommergenüsse im Glas für den Winter konservieren.

Mehr erfahren
FR 07

Schnelle leichte Küche im Alltag

07.10.2022

Frisch kochen ohne großen Zeitaufwand.

Mehr erfahren
FR 14

Kochkurs für Männer

14.10.2022

Exklusiver Männerkochkurs für Anfänger und begeisterte Hobbyköche.

Mehr erfahren