0-89529200-1616513719.jpeg

Gedämpftes Forellenfilet

ca. 20min
Gedämpftes Forellenfilet
Gedämpftes Forellenfilet

Zutaten

3 Forellenfilets, Karotten, Sellerie, Lauch, Zwiebel, Kräuter, Salz, Pfeffer, Zitrone, Fischfond

Zubereitung

Das Gemüse in feine Streifen schneiden. In einen Topf mit Siedeeinsatz und Fischfond geben. Forellenfilets mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen und auf das Gemüse im Siedeeinsatz geben. Zugedeckt ca. 8-10 Minuten dämpfen.

Tipp: ganze Fische kaufen, filetieren und aus den Fischkarkassen einen Fischfond zubereiten

Fischfond:

Weißes Gemüse (Lauch, Zwiebel) anschwitzen, Fischkarkassen dazugeben, mit Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen. Gewürze wie Wacholder, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und Dill dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Nicht salzen!

Als Beilage eignen sich Erdäpfel, Weißbrot und Krensauce.

Ein sehr köstliches, schnelles Gericht, das auch sehr gut vorzubereiten ist. Gutes Gelingen wünscht Seminarbäuerin Elfi Wöls.

Zurück zur Übersicht

Neueste Veranstaltungen und Termine

ALLE ANZEIGEN

DI 06

Kochwerkstatt für Jugendliche und Studierende

06.08.2024

Schnelle, preiswerte und vollwertige Gerichte mit wenig Aufwand zubereiten.

Mehr erfahren