Versandkosten

Die Versandkosten richten sich nach der Größe der Bestellung und dem Land, in das geliefert wird. Die Kosten werden individuell erhoben (mind. 3,50 €) und sind nicht im angeführten Preis inkludiert.

Für Bestellungen die sich nur aus digitalen Produkten zusammensetzen fallen keine Versandkosten an.

Verstanden

0-89529200-1616513719.jpeg

Dörrzwetschke in Hühnerbrüstchen mit Cremepolenta

ca. 1h
Dörrzwetschke in Hühnerbrüstchen mit Cremepolenta

Zutaten

4 Hühnerfilets, 200 g getrocknete Zwetschken, 150 g Frühstücksspeck, 2 EL Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer

Cremepolenta:

200 g feine Polenta, 50 g fein geriebenen Parmesan, 250 ml Schlagobers, 750 ml Gemüsebrühe, Salz und Muskat

Zubereitung

Die Hühnerfilets waschen und trocken tupfen. Mit einem langen scharfen Messer ein Loch längs durch alle Fleischstücke stechen. Das Fleisch salzen und pfeffern.

Die Pflaumen klein schneiden, pfeffern und in das Loch des Fleisches drücken, dabei immer wieder mit einem Kochlöffelstiel nachschieben, damit die Füllung überall im Inneren der Hähnchenbrust ankommt.

Die gefüllten Hühnerfilets in die Speckscheiben wickeln, wie einen Rollbraten verschnüren und im heißen Öl für 6 Minuten rundherum braun anbraten.

Das Fleisch in eine Bratwanne legen und etwa 10-15 Minuten im vorgeheizten Backrohr (180 °C) fertig garen.

Danach herausnehmen, in Folie wickeln und bis zum Anschneiden ruhen lassen, unmittelbar vor dem Anrichen in Scheiben schneiden.

Für die Cremepolenta die Gemüsebrühe mit dem Schlagobers aufkochen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Auf kleinstmöglichem Feuer zugedeckt 20 Minuten ausquellen lassen.

Den Parmesan zur Polenta rühren und mit Salz sowie Muskatnuss abschmecken.

Cremepolenta auf heißen Tellern mit den Filetscheiben anrichten, sofort servieren und genießen.

Gutes Gelingen ihres Rezepts wünscht Seminarbäuerin Christine Grammelhofer.

Zurück zur Übersicht

Neueste Veranstaltungen und Termine

ALLE ANZEIGEN

DO 13

Grundkochschule - Schritt für Schritt in die Kunst des Kochens

13.01.2022

Die wichtisten Kochtechniken in fünf Seminaren kennen lernen. 

Mehr erfahren
MI 26

Innovative Gebäcke: Germ-, Blätter- & Plunderteig

26.01.2022

Seminar in dem Blätter- und Plunderteiggebäcke gebacken werden. 

Mehr erfahren
DO 27

Cookinar: Brotbackgrundkurs

27.01.2022

Lernen Sie Brotbacken mit Brotexpertin und Panneologin Ing.in Eva Maria Lipp.

 

Mehr erfahren
FR 28

Beste Gerichte vom Jungrind

28.01.2022

Kochseminar in dem es um die Zubereitung von Speisen aus allen Flesichqualitäten eins Rindes geht. 

Mehr erfahren